Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbedingungen: Wir setzen u.a. Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies unserem Datenschutz entnehmen Sie bitte aus unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutzerklärung

Aktuelles.

23.10.2015
FORTIS-VORTRAG BEIM KOMPETENZFORUM DIGITAL HR.
Hubertus Bergmann und Christian Bartling sprechen Ende Oktober in Berlin über die Digitalisierung der HR. Was bedeutet die Digitalisierung für HR? Unter anderem dieser Frage geht das Kompetenzforum zum Thema „Digital HR“ der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP) Ende Oktober in Berlin nach. Am 28. und 29. Oktober geben zahlreiche namhafte Experten dazu Lösungsansätze für die Praxis. Darunter sind auch Hubertus Bergmann, geschäftsführender Gesellschafter der FORTIS IT-Services GmbH, und FORTIS IT-Projektberater Christian Bartling, die gemeinsam am Donnerstag 29. Oktober vormittags einen Vortrag zum Fokus Führung halten.

DigitalHR-Schriftzug

DGFP-GF-KHeuer

Das Kompetenzforum der DGFP ist konzipiert für Fach- und Führungskräfte aus dem Personalbereich zu den Schwerpunkten Change, Personalentwicklung und Digitalisierung. Zwischen 50 und 60 Personaler aus unterschiedlichen Bereichen werden erwartet, um über Lösungsansätze aus der Praxis zu diskutieren. Die Geschäftsführerin der DGFP Katharina Heuer beleuchtet eingangs die digitale Umwälzung von Wirtschaft und Gesellschaft: „Unternehmen stehen vor einem Paradigmenwechsel: Sie müssen ihr Selbst­verständnis, ihre Geschäftsmodelle und ihre Wertschöpfungsketten radikal überdenken. Dies (…) hat gravierende Auswirkungen darauf, wie wir arbeiten können und müssen.“, so die Volkswirtin und Personalmanagerin. Auf dem DGFP-Kompetenzforum werden dazu unter anderem Themen beleuchtet wie: „Arbeiten 4.0“, Kompetenzen für eine digitalisierte Arbeitswelt, notwendige Änderungen von Führung, Einflüsse digitaler Technologien auf HR und Mitgestaltung der digitalen Transformation durch HR. An diesem Punkt setzen auch die beiden FORTIS-Experten an, die aus ihrer Praxis berichten, welchen Einfluss die fortschreitende Transformation zur agilen Organisation auf Führung und auf Verantwortung innerhalb einzelner Business Teams hat.

DGFP-Kompetenzforum

Weitere Referenten in dieser Session kommen unter anderem von der ProSiebenSat.1 Media AG und von der Fraport AG. Weitere Hintergründe zu Hubertus Bergmann und Christian Bartling sind in den Kurzbeschreibungen der DGFP-Referenten zu finden. Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. ist die größte Fachorganisation für Personalmanagement und Personalführung in Deutschland. Mit mehr als 2.500 Mitgliedsunternehmen und Mitgliedern fördert die DGFP unternehmensübergreifenden, strukturierten Erfahrungsaustausch und ein einzigartiges Kompetenznetzwerk zwischen Personalverantwortlichen. Das Kompetenzforum „Digital HR - HR auf dem Weg zum digitalisierten Unternehmen“ findet statt am 28. und 29. Oktober 2015 in Berlin im „hub:raum, Start-up Inkubator der Deutschen Telekom“.