Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbedingungen: Wir setzen u.a. Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies unserem Datenschutz entnehmen Sie bitte aus unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutzerklärung

2014 // April.

28.04.2014
FORTIS ERSTMALS BEI STELLENWERK.
Bei der siebten Messe-Ausgabe wird erstmals auch FORTIS am 20. Mai vertreten sein. Die Stellenwerk Jobmesse ist ein fachübergreifendes Recruiting-Event der Universität Hamburg, der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und der Technischen Universität Hamburg-Harburg.
28.04.2014
DAS BESTE AUS ZWEI WELTEN.
Praktisches Projekt widerlegt die scheinbare Unvereinbarkeit von Scrum und SAP. Die landläufige Meinung bezüglich Scrum und SAP lautet: „Das passt nicht zusammen!“ Wie so oft war ein Kundenprojekt nötig, um das Gegenteil zu beweisen. FORTIS-Mitarbeiter Ali Farhadi räumt mit einem Vorurteil auf.
25.04.2014
ONLINE JA, SOCIAL MEDIA BEDINGT.
IT-Unternehmen setzen Möglichkeiten des Content-Marketings nur zögerlich um. Obwohl IT-Unternehmen als Innovationstreiber der Wirtschaft gelten, ist ihre Kommunikation in vielen Fällen nur wenig innovativ. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Berliner Kommunikationsagentur index unter PR- und Marketingverantwortlichen in der IT-Branche. Demnach ist Online-Kommunikation für IT-Unternehmen zwar wichtiger als Pressearbeit geworden, doch nur wenige nutzen externes Wissen zum Umgang mit Sozialen Medien.
07.04.2014
PASSENDES PERSONAL IST SCHLüSSELFAKTOR FüR ERFOLG.
FORTIS mit rund 15 Prozent Mehrbedarf an Personal – Wachstumserwartung über Branchendurchschnitt. Hamburg - Die gute Stimmung im IT - Mittelstand stellt auch die FORTIS IT-Services GmbH vor die laufende Herausforderung hoch qualifiziertes Fachpersonal zu finden. FORTIS-Geschäftsführer Hubertus Bergmann erklärt: „Das perfekte Personal zu finden ist für uns der Schlüsselerfolgsfaktor. Dies gelingt uns schon seit längerem sehr gut. Wir tun alles dafür, dass dieser Trend anhält.“
02.04.2014
BRANCHEN-MELDUNGEN MäRZ 2014.
Deutschland als Vorreiter beim digitalen Wachstum. Deutschland soll in den nächsten Jahren zum digitalen Wachstumsland Nummer eins werden. Das ist das Ziel einer IT-Strategie des Hightech-Verbands BITKOM, dessen Kern ein Aktionsplan mit rund 90 Einzelmaßnahmen ist. Dazu zählen unter anderem die Mobilisierung von Wachstumskapital für Start-ups, Investitionen in den weiteren Breitbandausbau, die Förderung von Industrie 4.0 sowie Verbesserungen in den Bereichen Sicherheit und Datenschutz.