Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbedingungen: Wir setzen u.a. Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies unserem Datenschutz entnehmen Sie bitte aus unserer Datenschutzerklärung.

OK Datenschutzerklärung

2015 // Februar.

26.02.2015
VERäNDERTE ANFORDERUNGEN.
Auswirkungen der Digitalisierung auf das HR-Management. Im Zusammenhang mit der fortschreitenden Digitalisierung vieler unternehmerischer Prozesse entwickeln sich auch neue Anforderungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ebenso wie für das HR-Management. Ausgangspunkt der Überlegungen ist eine Studie des Personalberaters Intersearch Executive Consultants, wonach die Verantwortung für den digitalen Wandel in weniger als der Hälfte der befragten Unternehmen auf der obersten Führungsebene liegt. Dies hat jedoch nicht nur Konsequenzen für die Besetzung von Führungspositionen.
10.02.2015
TREIBER DER DIGITALEN TRANSFORMATION.
Digitalisierung als gesellschaftlicher Trend. Für den Cloud Computing Anbieter Salesforce gehört die Digitale Transformation zu den „IT Trends 2015. Was uns dieses Jahr beschäftigen wird“ (Beitrag auf e-commerce-magazin.de). Das Schlagwort steht vor allen anderen Stichworten wie Machine-to-machine, Cloud Computing im Mittelstand, Kundenzentrierung, EU-Datenschutzgesetz, Wearables und Analytics.
03.02.2015
BRANCHENMELDUNGEN JANUAR 2015.
Digitalwirtschaft in guter Stimmung. Die Stimmung bei den Unternehmen der Digitalwirtschaft ist wenige Wochen vor der CeBIT vom 16. bis 20. März 2015 ausgesprochen gut. Acht von zehn Unternehmen (79 Prozent) erwarten in den kommenden sechs Monaten steigende Umsätze. Nur 7 Prozent rechnen mit Umsatzeinbußen. Zugleich ist auch der Anteil der Unternehmen, die im laufenden Jahr neue Stellen schaffen wollen, auf 68 Prozent gewachsen (2014: 63 Prozent). Nur 5 Prozent (2014: 7 Prozent) gehen von Personalabbau aus.